Wracks

Kleine Wrackdatenbank mit den Wracks die wir bisher betaucht haben. Neben den Wracks der Ostsee findet ihr ihr auch weitere Wracks aus den Regionen:

  • Skandinavien
  • Mittelmeer

Informationen zu den Wracks, findet ihr in den jeweiligen Links.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Wracks der Ostsee

Flensburger Förde

Inger Klit

Dänisches Handelsschiff

Länge: 40m

Tiefe: 24m

Im dichten Nebel 1980 aufgrund einer Kollision mit einem deutschen Frachter gesunken.

Sophie

S 103

Schnellboot der deutschen Kriegsmarine

Länge: 35m

Tiefe: ca. 33m

 

Erik

Kieler Förde / westliche Ostsee

Betonschute

Mittelgrundwrack

Sten Trans

Fehmarn

Docktor

Lenskov

Dreimaster

östliche Ostsee

Jan Heweliusz

Weitere Wracks

Süd Schweden

SS Nicomedia

SS King

SS Director Reppenhagen

Süd Norwegen

Mandal Wrack

Fischkutter      

Tiefe: 26-35m

Genaues ist nicht bekannt. Gesudnken ggf in den 2000er´n

DS Savonmaa

Finnisches Frachtschiff  

Länge: 100m                  

Tiefe: 18-25m

Nach einem Sturm und Grundberühung 1937 gesunken

DS Havbris

Norwegisches Frachtschiff

Länge:  80m                    

Tiefe: 60-70m

Nach einem starken Sturm 1945 gesunken. Es gab keine Überlebenden

HNoMS Kjell

Norwegisches Torpedoboot

Länge:  41m                 

Tiefe: 30-40m

Wurde 1944 von einem engl. Bomberverband versenkt

Kroatien

Peltastis

Baron Gautsch

Coriolanus

Maona

Italien

Amoco Milford Haven